Wie gesunde Ernährung zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit beiträgt und wie viel Sport und Bewegung optimal sind für Vorbeugung, Therapie und Rehabilitation von Krankheiten

  • 13.11.2013, 19:00

    Vöcklabruck Saal der Raiffeisenbank, Salzburgstraße 1

Die Forschungen auf dem Gebiet der Ernährungs- und Sportmedizin führten in den letzten Jahren zu einer Vielzahl neuer Erkenntnisse. So weiß man, dass körperliche Aktivität von der Jugend bis ins hohe Alter das Wachstum neuer Nervenzellen im Gehirn stimuliert, dem Abbau entgegenwirkt und das Risiko für neurologische Erkrankungen wie Alzheimer oder Schlaganfall senkt. Oder dass getrocknete Apfelscheiben tatsächlich mit medikamentösen Cholesterinsenkern mithalten können. Die beiden Schlüsselfaktoren Ernährung und Bewegung sind zentraler Bestandteil für unser Wohlbefinden und für unsere Gesundheit. Ausgewogene Ernährung und regelmäßige, richtig dosierte Bewegung sind die beste Vorbeugungsmaßnahme gegen Zivilisationskrankheiten wie Diabetes und Herzinfarkt, von denen heute jede/r Zweite der 30 bis 50 Jährigen betroffen ist!

Trainingstherapie und die richtige Diät sind jedoch auch bei bereits bestehenden Erkrankungen eine wichtige Maßnahme. Was gehört alles zu einer gesunden Ernährung, welche Rolle spielen Nährwerte, Vitamine und Mineralstoffe und wie erkenne ich gute Lebensmittel? Wie viel Sport ist gesund und soll man ihn alleine oder lieber in der Gruppe betreiben? Wie wird Sport „dosiert“ (richtiger Puls, Mythos Fettstoffwechseltraining) und welches Training ist auch für Freizeitsportler geeignet? Wie wird Sport in der Behandlung von Erkrankungen eingesetzt? Wirken Lebensmittel in Zusammenhang mit sportlicher Betätigung anders? Ein Vortrag auf dem neuesten Stand der Wissenschaft!

Referenten

Dr. Helmuth Ocenasek
Arzt für Allgemeinmedizin, Sportmediziner, Arzt für ambulante kardiologische Rehabilitation. Ärztliche Leitung – Cardiomed, ambulantes kardiologisches Rehabilitationszentrum Linz

Heutzutage gibt es viele Dinge, an die man sich über Heilmittel monieren muss. Es gibt viele Krankheiten, wenn du Drogen von Webseiten kaufen musst. Eine der besten Behandlung für die Unfähigkeit zu bekommen oder eine Erektion zu halten ist Kamagra. Kamagra ist ein Medikament zur Behandlung zahlreicher Indispositionen. Was wissen Sie über kamagra wirkung? Wo abgewinnen Sie korrekte Informationen über super kamagra? Der hauptsächlich Aspekt, den Sie suchen sollten, ist kamagra shop. Typischerweise sind sowohl Männer als auch Frauen von sexuellen Problemen betroffen. Leben mit erektiler Funktionsstörung kann ein echtes Problem sein. Was solltest du einem Arzt vor dem Kauf Kamagra erzählen? Diskutieren Sie mit Ihrem Sex-Therapeuten, wenn Sie neu Medikamente einnehmen. Vor dem Kauf der Droge, sagen Sie Ihrem Apotheker, wenn Sie allergisch auf irgendetwas sind.