Christoph hat es geschafft! Er gewinnt zum zweiten mal das Race Across America. Mit einer Zeit von 7 Tagen 22 Stunden und 52 Minuten stellt der den Rekord ein und schreibt RAAM-Geschichte.

Christoph hat es geschafft! Er gewinnt zum zweiten mal das Race Across America. Mit einer Zeit von 7 Tagen 22 Stunden und 52 Minuten stellt der den Rekord ein und schreibt RAAM-Geschichte.
Mi 19.06 – 16:00 Uhr | RAAM’13 DONE – 7T 22h 52min?
Nach seinem ersten Sieg 2011 und dem 2. Platz im Vorjahr, konnte sich Christoph Strasser bei der 32. Ausgabe des längsten Radrennens der Welt, dem Race Across America, nach 7T 22h 52min in Rekordzeit seinen zweiten Sieg sichern und damit nach seinem vierten Antreten RAAM-Geschichte schreiben. Um 15:01 Uhr fährt der Steirer in Annapolis, Bundesstaat Maryland, über die Ziellinie und konnte als erster Teilnehmer überhaupt das Rennen vor der magischen Grenze von 8 Tagen beenden. Trotz der starken Konkurrenz blieb der 30 jährige Extremradsportler seiner Strategie treu und startete an der Westküste in Oceanside CA am 11. Juni um 13:07 Uhr mit langsamen Tempo und rollte das Teilnehmerfeld regelrecht von hinten auf.

Die schweizer Favoriten Reto Schoch und Dani Wyss – beide konnten das Rennen ebenso bereits gewinnen – wurden jedoch schon in der ersten Nacht vom Steirer überholt. Nur Titelverteidiger Schoch, der bewusst mit dem Ziel das Rennen unter 8 Tagen zu finishen ins Rennen ging, konnte mehrere Tage hinweg das Tempo mithalten bis er schließlich immer weiter nach hinten  fiel und zwischenzeitlich sogar über ein DNF nachdachte.

Das hohe Tempo im Rennverlauf führte Strasser jedoch zu neuen Zielen. Der Österreicher konnte seine körperliche und geistige Verfassung bis zum Ende auf hohen Niveau halten und lag bereits in der Mitte des Rennens auf Rekord Kurs. Beflügelt durch seine moralischen Stärken fokussierte er schließlich im letzten Viertel sein Rennen vollkommen auf Zeit. Hatte er im Vorjahr mit Dehydration und Magenproblemen zu kämpfen, traten 2013 keine gröberen Probleme auf– sowohl körperlich als auch geistig.

In den OÖ-Nachrichten ist hierzu ein Artikel erschienen, der die Arbeit des Teams rund um Rainer Hochgatter beschreibt:
Rainer Hochgatterer: Ein Sportarzt, der ans Limit geht

Heutzutage gibt es viele Dinge, an die man sich über Heilmittel erinnern muss. Es gibt viel Krankheiten, wenn du Drogen von Webseiten kaufen musst. Eine der besten dank Intitulation für die Unfähigkeit zu bekommen oder eine Erektion zu halten ist Kamagra. Kamagra ist ein Medikament zur Ansprache zahlreicher Indispositionen. Was wissen Sie über kamagra wirkung? Wo abgewinnen Sie korrekte Informationen über super kamagra? Der hauptsächlich Aspekt, den Sie nachforschen sollten, ist kamagra shop. Typischerweise sind sowohl Männer als auch Frauen von sexuellen Problemen betroffen. Leben mit erektiler Dysfunktion kann ein echtes Problem sein. Was solltest du einem Arzt vor dem Kauf Kamagra erzählen? Diskutieren Sie mit Ihrem Sex-Therapeuten, wenn Sie andere Medikamente einnehmen. Vor dem Kauf der Droge, sagen Sie Ihrem Apotheker, wenn Sie allergisch auf irgendetwas sind.